Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bücherei

Buch

Die Schulbücherei der Kapersburgschule Rosbach steht allen Schülerinnen und Schülern der Grundschule zur Verfügung und wird ehrenamtlich von einem Team, bestehend aus z. Zt. 10 Müttern und Vätern, organisiert. Unser Ziel ist es, den Kindern das Thema „Lesen“ näher zu bringen und sie in ihrer Grundschulzeit zu unterstützen. Hierzu bieten wir folgende Möglichkeiten an:

  1. Lesen in den Pausen
  2. Ausleihe für Zuhause
  3. Bücherkisten der Klassen für die freie Lesezeit


In den beiden großen Pausen bieten wir den Kindern täglich die Möglichkeit, sich Bücher und andere Medien zu reservieren und zu lesen. Die erste große Pause wird von dem ehrenamtlichen Team bedient. Die zweite große Pause steht unter der Aufsicht eingewiesener Viertklässler mit Unterstützung einer Lehrkraft.

 

Mit dem Büchereiausweis, den jedes Schulkind am Ende des 1. Schulhalbjahres erhält, können die Kinder Bücher und weitere Medien für Zuhause ausleihen. Zum konkreten Ausleihmodus bekommen alle Schüler und Schülerinnen zuvor eine Elterninfo über die Ranzenpost. In der Schulbücherei lernen die Kinder den Umgang mit dem Ausweis und Verantwortung für ein ausgeliehenes Buch zu übernehmen. Sie üben die termingerechte Rückgabe des ausgeliehenen Buches.

 

Viele Kinder nutzen die Bücherei als Ort des Rückzuges, für ein kurzes Eintauchen in die Welt der Fantasie. Andere genießen es, mit dem Bücherei-Team oder ihren Freunden über unterschiedliche Dinge reden zu können. Es werden Bucherfahrungen ausgetauscht, Vorlieben entdeckt und gefachsimpelt. Andere freuen sich darüber, ihren Mitschülern etwas vorlesen zu dürfen. Kurzum ein Ort der Entspannung und der Herausforderung!

Bücherwurm

Auch die Lehrerinnen und Lehrer der Kapersburgschule nutzen die vielen Möglichkeiten, mit ihren Klassen die Bücherei zu besuchen. Sei es, um eine Bücherkiste zusammenzustellen, um in einer freien Lesezeit die Lesefähigkeit zu üben oder einfach in gemütlicher Runde im Unterricht gemeinsam ein Buch vorzulesen.

 

Den Kauf neuer Bücher finanzieren wir zum größten Teil über den Förderverein der Kapersburgschule, über Bücherspenden durch Eltern und einen normalerweise jährlich stattfindenden Bücherflohmarkt. Am Einschulungstag können die Eltern der Erstklässler die Bücherei auch in Form von Patenschaften für neue Bücher unterstützen.


An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Förderverein der Kapersburgschule und alle Unterstützerinnen und Unterstützer. Wenn Sie uns durch Ihre Mitarbeit unterstützen möchten oder Fragen und Anregungen haben, können Sie sich gerne an das Sekretariat der Kapersburgschule wenden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.